Android-Fanboys – die Nazis unter den Fanboys

Vor einigen Monaten hat man es kaum für möglich gehalten, dass es noch in anderen Bereichen Fanboys gibt, als bei Apple. Diese gibt es allerdings schon lange, die Ausprägung war nur nie so stark, wie bei zum Beispiel iPhone-Nutzern. Klar, man gibt einen Haufen Geld für ein Telefon aus, das will man verteidigen und das finde ich sogar teilweise verständlich. Aber ich habe noch nie einen iOSler gesehen, der einen anderen wegen eines veralteten iPhones angeht oder wegen Personalisierung.

smrt Android Fanboys – die Nazis unter den Fanboys

Bei Android hingegen gibt es eine ganz andere Stufe der Fanboys. Hier wird nicht nur jeder iOSler dumm angemacht, weil er das zuvor erfolgreichste System nutzt. Auch Windows Phone 7-Nutzer oder Symbian-Nutzer sind nicht die einzigen. Allgemein wird erstmal jedes Andere System runter gemacht. iOS ist für Dumme und zu bunt. WP7 ist langweilig und hat kein Design. Symbian ist lange tot und darf gar nicht mehr verwendet werden. Meego? Hat keine Zukunft, also Zeitverschwendung. Von Blackberrys brauchen wir gar nicht erst zu reden, das sind Dinosauerier für Android-Fanboys.

Disclaimer: Das ist ein Auskotzbeitrag, nur so als Warnung, der Informationsgehalt ist hier recht gering und die, die es lesen sollten tun es eh nicht, da sie nicht einsehen, dass sie Idioten sind.

Und es kotzt mich an. So richtig, denn jeder darf doch wohl das System nutzen, was er will. Klar, ich mag iOS nicht, aber ich mache lediglich meine Scherze über unzureichende Dinge oder Bugs, aber das macht jeder. Das machen WP7er und iOSler auch bei Android und gegenseitig. Ein bisschen Ironie muss sein, aber kein blanker Hass gegen Alles was anders ist. Gibt es zwar auch bei allen anderen, aber erstens nicht in dieser Größenordnung und zweitens nicht untereinander.

Ja genau, Android-Fanboys hassen sich gegenseitig, weil sie ein anderes Gerät nutzen zum Beispiel. Richtig angefangen hat es mit dem Samsung Galaxy S. Hier kamen die ersten Vollpfosten, die HTC und LG runter gemacht haben. Motorola hat ja eh nichts getaugt und die anderen haben keinen Namen. Ja ne ist klar. Mit dem Samsung Galaxy S2 wurde es dann aber ein Zacken schärfer. Hier wurden nicht nur andere Hersteller als die falsche Wahl bezeichnet, nein das SGS2 ist das einzige Gerät, was man haben darf.

Und das auch nur in der Konfiguration, die man selbst hat, Alles andere ist inakzeptabel. So wird man wegen des Launchers angemacht, wegen der Galerie-App oder auch wegen der Tastatur. Vereinzelt sogar wegen des Hintergrundbildes – tatsächlich schon gesehen… Der wohl härteste Fall liegt aber wohl bei den Moddern. CustomROMs sind das, was Android so groß gemacht hat. Was Android zu dem gemacht hat, was wir heute haben. Und wenn man die falsche nutzt, ist man der schlimmer als Hitler.

Ne jetzt in Echt, ich persönlich nutze ja bekanntermaßen die MIUI-ROM. Das schlimmste, was man als Androide machen kann ist, sich diese ROM zu installieren, wenn einem andere Menschen wichtig sind. Denn dann ist man unten durch bei allen, die sich nachts auf das Android-Maskottchen einen runter holen und danach Äpfel abknallen. Denn MIUI hat den Ruf, eine iOS-Kopie zu sein. Warum? Wegen des Launchers! Nur weil es keinen AppDrawer gibt und die Icons alle auf den Homescreens liegen. Zumindest ist das der am häufigsten angeführte Punkt.

Auf die Aussage hin, dass man sich ja einen anderen Launcher installieren kann, kommt meist sowas wie »Ja, dann braucht man MIUI ja auch nicht nutzen und außerdem weiß das der Normalnutzer ja nicht.«. Gehen wir mal zuerst zur zweiten Aussage. Ja stimmt. Der Normalnutzer, der sich einen Androiden zulegt weiß erstmal von alternativen Launchern nichts. Aber wir reden hier von einer CustomROM. Wer einen solchen tiefen Eingriff in das System vornimmt, hat den Market sicherlich nicht erst einmal geöffnet.

Der erste angesprochene Punkt ist das Lächerlichste, was ich je gehört habe. Eine CustomROM ist nicht nur ein Launcher. Insbesondere nicht MIUI. Bei MIUI handelt es sich um die größte Veränderung, die die freie Entwicklercommunity jemals bei Android gemacht hat. Außer HTC mit ihrem Sense, hat nicht mal ein Hersteller so tief in Android eingegriffen. Und ja, zu Beginn war einiges an iOS orientiert, warum auch nicht? Es ist ein durchdachtes System, warum nicht ein paar Dinge einbauen. Heute sieht man davon fast nichts mehr. Jede Funktion, die adaptiert (nicht kopiert oder geklaut!) wurde, wurde jeweils überarbeitet.

Man sah eine Funktion, hat sie eingebaut und verbessert. Aber nicht von iOS, sondern von allen Systemen. Jeder der will, kann eine Kopie von irgendwas drin finden. WP7, iOS, Android (der größte Teil), Symbian, Meego, WebOS und so weiter. Und jeder kann das Aussehen auch genau so anpassen, dass es fast identisch aussieht, wenn er denn will. Denn die Theme-Engine ist beeindruckend. Hier kann vom Launcher, über den Lockscreen bis zur Bootanimation Alles geändert werden. Wirklich Alles und das nicht nur farblich.

MIUI ist ein BestOf aller Smartphone-OS die es bisher gab und sehr viel an Eigenentwicklung. Ich nutze MIUI nun seit über einem Jahr. Habe die komplette Entwicklung seit der deutschen Version also mitbekommen. Es wurde soviel verbessert, dass der Umstieg auf Stockandroid, wenn mein Galaxy Nexus kommt, zuerst schwer sein wird. Denn von den Quicksettings in der Notification-Area über die Schnellauswahl eines Kontakts beim SMS schreiben oder auch den komplett überarbeiteten Einstellungen, da wird mir einiges fehlen.

Ich wurde mittlerweile mehrfach beleidigt, beschimpft, als wertlos bezeichnet und habe eine ganze Menge Hasstriaden abbekommen, nur weil ich MEIN Telefon so nutze, wie ich es möchte. Und ich finde es nicht nur schade, ich finde es widerlich und traurig. Ich schäme mich teilweise einen Androiden zu nutzen, weil ich mit dieser Art Mensch nicht gleich gestellt werden möchte.

Ernsthaft? Werdet erwachsen. Lasst die Menschen so leben, wie sie es wollen, denn ihr verhaltet euch schlimmer als so mancher Nazi einem Ausländer gegenüber. Ich habe selten noch nie so viel Hass von Menschen erlebt, wie von Android-Fanboys. Es ist einfach nur widerlich.

Hier übrigens mal ein Vergleichsbild der Einstellungen, die laut einem Twitterer zu 100% identisch sind:

iOS MIUI 570x452 Android Fanboys – die Nazis unter den Fanboys

Das war es dann von mir…
Wishu

Bildnachweis: Via AndroidGuys – Credits an AndroidSWAG.com

28 Kommentare

  1. *zustimm*high5*undeinbierdraufausgeb*

    He ich bin ein ganz schlimmer ich habe 2.2 drauf! Man ich bin doch sowas von gestern! ;-)

    Schönen Tag noch und nicht aufregen, gibt nur Falten. ;-)

    • Kann ich gut nachvollziehen, ich würde es auch nicht glauben, wenn ich es nicht am eigenen Leib erfahren hätte. Mir ist ehrlich gesagt noch nie so etwas widerliches untergekommen. Selbst Unterhaltungen mit Nazis waren teilweise sinnvoller.

  2. Oh ja – du sprichst mir aus der Seele… Ich kann das ganze Anti-iPhone-Gehetze auch nicht mehr hören.

    Und nein, ich schäme mich mit Sicherheit nicht dafür, seit gut 3 Jahren bekennender iPhone Nutzer zu sein – nicht wegen irgend einem Hype, sondern weil es mir gefällt! ;-)
    Mein Gott Leute, das sind Handy´s – keine Ahnung wie man sich dafür gegenseitig so fertig machen kann, wie es in letzter Zeit leider viel zu oft passiert…

    PS: Bin ich jetzt auch ein schlechterer Mensch, weil ich immernoch Firefox anstatt Chrome nutze? ;)

  3. Scheisse, wie schlecht bin ich. Ich versorge jede Woche ca 3000 Nexus S User mit meinem MIUI Mod um ihr Phone zu einem iPhone Clone zu machen. ich wusste, dass ich irgendwann ins Fegefeuer komme. Oder im nächsten Leben als Wurm auf die Erde oder so…. Ich muss mich bei allen für mein Werk entschuldigen und werde jetzt jede Woche 3000 rosenkränze beten ;)

  4. Ich bin jetzt gerade unsicher, aber geht es in diesem Beitrag darum, dass jemand gesagt hat, dass er dein Rom doof findet? Also mein Rom (weil Stockrom) und meinen Launcher (weil in pink) finden auch alle doof, aber interessiert mich doch nicht was andere denken und wäre für mich auch nie ein Grund aus der Haut zu fahren.

    Fanboytum funktioniert nur dann, wenn es Leute gibt, die sich darüber aufregen. Mir isses egal, also ärgert mich keiner, weil die Leute wissen, dass sie bei mir nix ausrichten können.

    Vielleicht solltest du einfach mehr Gelassenheit an den Tag legen. Es ist nur ein Handy.

    • Nein, das war lediglich der Auslöser, der Grund hingegen wird mehrfach angesprochen. Diese Art Fanboy ist einfach mal extrem unangenehm. Es wurden schon Bekannte von mir so weit getrieben, ihr Gerät zu verkaufen, weil sie gemobbt wurden und was nicht Alles. Auch mir wurde nicht gesagt, dass die ROM doof ist, das höre ich ständig und ist mir egal, ich wurde teils echt heftig beleidigt deswegen. Gerne auch mal über irgendwelche Wegwerf-Mailadressen. Ich warte nur noch drauf, dass mir jemand auflauert und eine auf's Maul haut mir den Worten »Das hast du nun davon, dass du MIUI nutzt«. Zutrauen würde ich es diesen Kleingeistern.

      Nebenbei bemerkt, ich mag deinen Launcher, wenn du den vom Screenshot vor Kurzem meinst.

      Wenn mir ein iOSler vorfanboyt, dass ich kein Siri habe oder die Geräte sofort verfügbar sind, ist mir das egal. Wenn man allerdings so widerlich beleidigend wird, wie eben diese Menschen, die ich im Beitrag meine, dann ist das was Anderes. Nach einer gewissen Intensität und Häufigkeit, geht das schon arg an die Substanz. Besonders weil diese Dinge meist dann kommen, wenn es mir eh schon bescheiden geht.

      Ich weiß, dass es nur ein »Handy« ist – wobei ich den Begriff nicht mal bei normalen Mobiltelefonen verwenden würde – die angesprochenen Personen allerdings scheinbar nicht.

  5. Coole seite bin durch Badaget hier drauf gekommen und hab mich hier mal durchgelesen und staune das man sich wegen einem Scheiß Handy Streiten kann. Vor 10 Jahren hätte man einen noch mit einem Handy ermorden können. xD

    Naja sind ja alles Kindereien solange man sich nicht gegenseitig für ein Handy umbringt.

  6. Mal ehrlich: Ich kenne echt viele Menschen, aber bisher ist mir keiner untergekommen, der ernsthaft das Handy als was besonderes dargestellt hat. Klar foppt man sich untereinander, aber dann widmet man sich wichtigeren Dingen.
    Vielleicht stellst du das Handy einfach zu sehr in den Mittelpunkt.

      • Blöde Antwort zu einem ernst gemeinten Beitrag. Ehrlich. Der letzte Satz meines Beitrages war der Sinntragende. Es sieht einfach danach aus, dass du jemand bist, der sich auch schnell ärgert und schnell Sätze raushaut, die provozierend wirken. daher darfst du dich nicht wundern, wenn dir entsprechender Wind entgegenbläst. Vielleicht ist mir deshalb noch keiner untergekommen, weil hier generell ein anderer Ton herrscht.

        Sorry, aber deine Postings hier und in anderen Blogs lassen mich das denken.

        • Nur weil dir die Antwort nicht passt, ist sie nicht blöd. Es beschreibt die Problematik in deiner Aussage ziemlich genau. Nur weil einem Menschen etwas noch nicht untergekommen ist, heißt es nicht, dass es nicht existent ist.

          Ok, du bist also der Meinung, dass es provozierend ist, wenn ich mich über eine neue Funktion in MIUI freue? Klar, wenn das andere Menschen so sehr provoziert, dass ich auf's übelste beleidigt werde, dann bin ich sicherlich selbst Schuld. Ich wusste allerdings nicht, dass es als Provokation gilt sich über etwas in einem Tweet zu freuen.

          Brauchst dich nicht entschuldigen, jeder hat seine eigenen Ansichten. Dieser Ton herrscht bei mir übrigens nur, wenn mir bereits so etwas widerfahren ist.

  7. ich finde deinen beitrag toll! das musste auch mal raus! habe es bis zu mir nachhause brodeln gehört, wie es seit tagen schon, in dir kocht. hab auch alles gelesen. sicher ist es so, wenn man eine „sache“ so liebt wie z.B. sein handy, egal welche sorte, kenne mich eh damit nicht so aus, weil ich noch mein altes nokia habe, was wirklich noch zum telefonieren und zum simsen ist, verteidigt man sein handy und lässt es nicht schlecht reden.. ist doch auch mit anderen dingen so die man liebt, oder wo man selber so was von überzeugt ist, dass es genau das richtig für einem ist. bleib so wie du bist wishu und vor allem, bleib du selbst und steh über den dingen, sei erhaben. du bist du und die anderen, lass sie reden. ich stelle dir hier einen sack, stärke hin. bleib stark!

  8. Wie heftig, diese ganzen Witzeleien die man so kennt sind ja i.O. aber so heftig hab ich das noch nicht erlebt. Hatte ich ja Glück bisher, ich nutze sogar HTC Sense und musste mir bisher nichts dazu anhören :D
    Aber MIUI klingt echt interessant, schau ich mir vielleicht mal an.
    Was ich lustig finde, grade das is doch das tolle an Android, das du dirs so zusammenbasteln kannst wie du magst und dann wirste dafür niedergemacht? WTF!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>